„Trommler Cup“ 2019

Eine starke Mannschaftsleistung zeigten 7 Mühlbachtäler-Youngsters der Klassen   U12-U14 beim Trommler Cup Jugend-Turnier in Philippsburg. Die JJC-Mannschaft mittendrin und unter Anfeuerung der Trainer, Kämpfer und Fans holten sich den Tagessieg die Renfrizhauser Kim Wörner U14 -57kg gegen Ivana Strobel aus Durmersheim und Jannik Emmering U12 -35kg gegen den Walldorfer Emir Ünal sowie der Bergfelder David Amann U14 -46kg gegen den Durmersheimer Aaron Gudat .

Silber erreichten in ihren Gewichtsklassen die Sulzerin Sarah Hacker U14 -36kg und  Liana Krämer U14 -57kg, Vöhringen. Beide 3.Plätze in der Gewichtsklasse U12 -35kg belegten Justin Fischer, Mühlheim und Jason Kircher, Wittershausen.
Eine Überraschung für Kim Wörner und David Amann bei der Siegerehrung. Vom Kampfgericht erhielten beide für den schnellsten Sieg in der Klasse Mädels bzw. Jungs  jeweils einen Sonderpokal. 

Somit wurde mit viel Edelmetall im Gepäck und bei bester Stimmung wieder die Heimfahrt angetreten.

 

Bericht: Peter