Traditionelles Eislaufen und Kinobesuch in Balingen

 

Am 27.12. machten sich über 50 Sportler und Sportlerinnen auf dem Weg in die Eishalle nach Balingen. Dort fand unser alljährliches Schlittschuhevent statt. Pünktlich um 13:15 ging es los nach Balingen. Alle Autos vollgepackt, fuhren wir in der Kolonne zur Eishalle. Vor Ort war die Vorfreude so groß, dass die Teilnehmer es kaum noch erwarten konnten. Nach kurzer Zeit ging es dann schon los in die Halle. Einige mussten die Schlittschuhe leihen und andere hatten selber welche dabei.


Schon war die Eisfläche offen und alle stürmten auf das Eis. Manche eher wackelig und andere elegant. Nach vielen Runden wurde jeder besser und besser.
Am Ende hatten es alle geschafft auf den Beinen zu stehen. Glücklicherweise hat sich hierbei auch niemand verletzt. Nach dem traditionellen Gruppenbild in der Halle, ging es dann auch schon weiter zum Kino. Alle Teilnehmer wurden wieder auf die Autos verteilt und wir fuhren zum Balikino.


Am Kino rätselten die meisten darüber welchen Film wir wohl schauen. Alle stärkten sich kräftig mit Popcorn und Nachos. Spoiler: Der Film “Spion Undercover” lieferte Action und Unterhaltung.Der Spion “Lance Sterling” ist der bekannteste Agent den es gibt. Er ist charmant, cool und geschickt. Er hat schon oft genug die Welt gerettet und macht dies auch noch in einer verdammt guten Art.


Sein Kollege “Walter” ist ein wissenschaftliches Genie, welcher Ideen hat die nicht üblich sind. Sein Ziel es dass Menschen nicht zu Schaden kommen.
Das Duo muss dann zusammen gegen einen Bösewicht und auch gegen das eigene Agententeam vorgehen. Somit retten Sie die Welt!
Nach 102 Minuten Laufzeit waren alle Teilnehmer voll zufrieden und es ging sofort weiter. Wie immer zum krönenden Abschluss wurde das goldene M besucht. Im McDonalds in Vöhringen ließen wir den Tag ausklingen und fuhren anschließend die Teilnehmer nach Hause.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, Fahrern und Betreuern.

Der Jugendausschuss wünscht allen einen guten Start ins neue Jahr!

 

Bericht: Julian