Gemäß dem Motto „wenn Engel reisen…."

... begaben sich vom 20.1. bis zum 22.1.20 insgesamt 9 Ju-Jutsukas auch dieses Jahr wieder nach Tschagguns zur traditionellen Skifreizeit. Bei traumhaften Wetterbedingungen kamen alle Skifahrer vollumfänglich auf ihre Kosten.

Die Selbstversorgung, insbesondere die geschmackvolle Feinabstimmung, klappte einmal mehr bestens, dank unseren Gourmetköchen Jochen, Rolf, Volker und Hansi. Auch die Küchenhelfer, Einkäufer, Abspülspezialisten und der Entsorgungsbetrieb leisteten ganze Arbeit. 

Abends beim Kartenspielen, mussten die erfahrenen Profis unserem Neuling Karin den Vortritt lassen. Sie gewann dank großem Spielglück und etwas Spielwitz zahlreiche Heißgetränke, die sie auf den Skihütten engagiert einlöste.

Danke nochmals an alle,  die zum Gelingen dieser tollen Skifreizeit ihren Beitrag leisteten.

 

Bericht: Bernd